Bereiche

Navigation

Inhalt

07.07.2017 [Brand] Zwei PKW brennen

Brandstelle
Einsatz-Nr. 250
Uhrzeit 02:07
Einsatzort Pirna – Birkwitz, Söbringer Straße
Einsatzkräfte 19
Einsatzstunden 02:35
brennt Transporter
Brandbekämpfung
Restablöschung

Mitten in der Nacht werden auf der Söbringer Straße die Bewohner durch einen lauten Knall wach. Zwei abgestellte PKW (ein Transporter und ein Renault) brennen vor dem Haus. Nachbarn benachrichtigen die Feuerwehr und die Polizei fahren ihre abgestellten PKW beiseite und der Besitzer der beiden brennenden Fahrzeuge unternimmt mit einem Gartenschlauch erste Löschversuche. Von der Feuerwehr Pirna rücken die Hauptwache sowie die Ortswehren Graupa, Pratzschwitz und Altstadt mit dem Gerätewagen Atemschutz aus. Bei Ankunft der ersten Kräfte war von den beiden Fahrzeugen nicht mehr viel zu retten, sie standen bereits im Vollbrand. Vordringlichste Aufgabe war ein Übergreifen auf das in kurzer Entfernung stehende Wohngebäude zu verhindern. Mit einem C-Rohr und einem Schaumrohr werden beide PKW gelöscht, ein in Mittleidenschaft gezogener Hölzerner Lichtmast wird später nach Freischaltung mittels DLK und Kettensäge abgetragen. Der Sachschaden wird auf ca. 50 000 EUR geschätzt. Ermittlungen werden zur Brandursache durch die Polizei geführt.

V.Schwarzelt

Foto: Förster (SZ)

Kontrolle mit WBK Bild Wärmebildkamera Sicherung Lichtmast

Informationen

Feuerwehr Pirna

Clara-Zetkin-Str. 8 a

01796 Pirna

Tel. 03501 556 480

Fax 03501 556 489

E-Mail schreiben